Commercialisé par

SOGEREL DESTINATION

Rue du Sampan - CS 10100 - 11430 GRUISSAN

EURL au capital de 121 959 euros - RCS Narbonne 419 882 113 - APE : 7911Z

N° TVA intracommunautaire : FR83419882113 - Siret : 419 882 113 00030

Opérateurs de voyages et de séjours : IM011110002 -

Garant : Groupama, assurance-crédit & caution, 8-10 rue d'Astorg, 75 008 Paris -

Assureur : Generali IARD, 2 rue Pillet-Will, 75009 Paris. N° de contrat : 027143

Der Zweck dieser Verkaufsbedingungen, die dem französischen Recht unterliegen, besteht darin, die Bedingungen zu definieren, unter denen die Agentur SOGEREL DESTINATIONS, EURL mit einem Kapital von 121 959, bei der RCS registriert ist de Narbonne B 419882113, ATOUT France unter Nr. IM011110002, Bankgarantie von Groupama Banque, Haftpflichtversicherung gemäß Generali-Vertrag Nr. 027143, vermarktet die in seiner Broschüre oder auf seinen Websites (www.vacances) aufgeführten Beherbergungsleistungen -gruissan.com, www.camping-la-pinede-enchantee.com, www.appart-agathea.com und www.leschaletsdemurdesologne), alle in Übereinstimmung mit dem Tourismusgesetz, Artikel R211 3 11.
Um eine Reservierung vornehmen zu können, muss der Kunde volljährig und fähig sein. Die Agentur behält sich das Recht vor, Minderjährige ohne Begleitung ihrer Eltern oder eines Erziehungsberechtigten abzulehnen.
Die Namen aller Teilnehmer des Aufenthalts müssen bei der Buchung mitgeteilt werden. Identitätsprüfungen können bei der Ankunft durchgeführt werden und die Reservierung kann ohne Rückerstattung storniert werden, falls die Namen nicht mit der Reservierung übereinstimmen.
Das Pro-Format-Angebot sowie die Allgemeinen Verkaufsbedingungen bilden den Reservierungsvertrag und bilden das gesamte Vertragsverhältnis zwischen den Parteien.
Preis des Aufenthaltes:
Alle Preise sind in Euro angegeben, alle Steuern inklusive, ohne Kurtaxe und Verwaltungsgebühren.
Der für den Aufenthalt geltende Preis gilt am Tag der Reservierung. Sonderangebote der Agentur nach dem Reservierungsdatum sind nicht rückwirkend.
Die Preise in der Hotelformel beziehen sich auf mindestens 2 Personen, zu denen pro zusätzlicher Person ein Zuschlag hinzugefügt wird.
Die Mietpreise sind pro Mieteinheit angegeben.
Die Hotelpreise werden pro Tag und Person mit Halbpension angegeben (betrifft Hotels in Rosas).
Die Preise beinhalten: die Bereitstellung von Unterkünften nach der gewählten Formel, Energie (Wasser, Strom und Gas, außer das Aufladen von Gasplanchas auf dem Campingplatz La Pinède Enchantée sowie Energiepakete im Dorf Giardini di Altea), '' Zugang zu Dienstleistungen wie im Katalog beschrieben, Empfang bei Ankunft und Inventar der Geräte bei Abreise,
Die Preise beinhalten nicht: Verwaltungsgebühren, Kurtaxe, Endreinigung und Haushaltswäsche (sofern nicht anders angegeben oder Formeln), die Kaution.
Ansprechpartner für die Reservierung:
Telefonisch unter 04 68 90 27 00
Per E-Mail: sogerel@wanadoo.fr
In der Agentur: Rue du Sampan - L'Oustal des Mers - 11430 GRUISSAN

Buchungsbedingungen:
Der Kunde wählt sein Reiseziel, die Art der Unterkunft, die Aufenthaltsdaten, zusätzliche Dienstleistungen (Stornoversicherung und zivilrechtliche Haftung des Mieters, Hotelkomfort, Frühstück usw.).
Der Berater bestätigt die Reservierung und ihren Preis durch Senden einer E-Mail oder eines Postschreibens mit der Bitte um Anzahlung, dem Pro-Format-Kostenvoranschlag, in dem die reservierten Dienstleistungen zusammengefasst sind, sowie einem Reservierungsformular nach Erhalt des Schreibens Der Kunde muss sicherstellen, dass alle Elemente seiner Anfrage entsprechen.
Der Kunde bestätigt seine Bestellung durch Rücksendung des ausgefüllten und unterschriebenen Reservierungsformulars, nachdem er die Verkaufsbedingungen zusammen mit seiner Anzahlung gelesen und akzeptiert hat
Bei Reservierung per Post oder Telefon und sofortiger Zahlung per Kreditkarte wird die Reservierung mit Ausnahme des Zahlungsvorfalls sofort validiert und gilt als endgültig und nicht erstattungsfähig.
Bei Zahlung per Scheck, Urlaubsgutschein oder Überweisung hat der Kunde eine Option, die 7 Tage gültig ist. Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 14 Tage vor Anreise) sind die Optionen 24 Stunden gültig.
Bei Registrierung der Zahlung erhält der Kunde eine Bestätigung per E-Mail oder Post. Dies ist die zwischen dem Kunden und der Agentur geschlossene Vereinbarung.
Ein Gutschein (oder Gutschein) wird spätestens 14 Tage vor Ankunft nach Zahlungseingang versandt. Dieses Dokument bestätigt, dass Ihr Aufenthalt erledigt ist, und gibt Ihnen die erforderlichen Informationen bei Ihrer Ankunft.
Wenn der Restbetrag nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit (d. H. Spätestens 14 Tage vor Ankunft) eintrifft, kann die Reservierung storniert werden und die vorgesehenen Strafen nach sich ziehen (Absatz Stornierung des Aufenthalts).
Bezahlte Rechnung: Rechnungen werden ausgestellt, nachdem Kunden vor Ort angekommen sind. Auf Wunsch des Kunden wird ihm eine bezahlte Rechnung per E-Mail oder Post zugesandt.

Zahlungsmittel :
Die Zahlung kann erfolgen durch:
Kreditkarte (Visa oder Mastercard)
Scheck zahlbar an SOGEREL DESTINATIONS
ANCV-Urlaubsgutscheine (ordnungsgemäß ausgefüllt und per Einschreiben an die Reservierungsabteilung von Gruissan gesendet). Wenn Urlaubsgutscheine am Bestimmungsort übergeben werden, wird eine Gebühr von 10 € für die Rückführungskosten erhoben.
Banküberweisung:
Bank: CIC NARBONNE
IBAN: FR76 1005 7191 5700 0967 8140 179
BIC: CMCIFRPP

Widerrufsrecht:
Gemäß den Bestimmungen von Artikel L 221-28 12 ° des Verbrauchergesetzbuchs informiert die Agentur den Kunden darüber, dass der Verkauf von Beherbergungsleistungen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nach einer bestimmten Periodizität erbracht werden, nicht erfolgt vorbehaltlich der Bestimmungen über die 14-tägige Widerrufsfrist.
Buchungsänderungen:
Durch den Kunden :
Der Kunde kann die Änderung seines Aufenthalts für ein anderes Datum oder eine andere Art der Unterkunft spätestens 14 Tage vor Anreise gegen eine Änderungsgebühr von 15 Euro beantragen.
Von der Agentur:
Die Agentur muss den Aufenthalt möglicherweise vor Beginn ändern: Der Kunde wird so schnell wie möglich telefonisch über den neuen Vorschlag informiert und per E-Mail oder Post bestätigt.
Der Kunde kann:
Den neuen Vorschlag ablehnen: In diesem Fall erstattet die Agentur alle gezahlten Beträge
Akzeptieren Sie den neuen Vorschlag: Wenn der Aufenthalt günstiger ist, erstattet die Agentur dem Kunden die Differenz. Wenn der Aufenthalt teurer ist, übernimmt die Agentur die Differenz.

Stornierung des Aufenthalts:
Durch den Kunden :
Vom Datum der Reservierung bis 14 Tage vor Beginn des Aufenthalts: 25% des Betrags des Aufenthalts
13 bis 8 Tage vor Beginn des Aufenthalts: 75% des Aufenthaltsbetrags
7 Tage oder weniger vor Beginn des Aufenthalts: 100% des Betrags des Aufenthalts.
Bei Unterbrechung des Aufenthalts oder vorzeitiger Abreise kann der Kunde keinen Erstattungsanspruch geltend machen. Verwaltungs- und Versicherungskosten werden nicht erstattet, auch wenn Sie eine Versicherung abgeschlossen haben.
Die Stornierung muss telefonisch erfolgen und schriftlich bestätigt werden (E-Mail oder Einschreiben). Andernfalls kann dies nicht berücksichtigt werden und der Kunde muss den vollen Preis des Aufenthalts bezahlen.
Wenn der Kunde die von der Agentur angebotene Haftpflicht-Stornoversicherung des Mieters abgeschlossen hat, ist diese für die Übermittlung aller Unterlagen an das Unternehmen verantwortlich.
Bei Aufenthalten, die ganz oder teilweise mit einer Gutschrift bezahlt werden, kann der Betrag der durch die Gutschrift gezahlten Reservierung möglicherweise nicht zu einer Rückerstattung oder Änderung führen.
Von der Agentur:
Die Agentur behält sich das Recht vor, den Aufenthalt des Kunden vor seiner Abreise aus irgendeinem Grund zu stornieren. In diesem Fall wird der vom Kunden gezahlte Betrag an ihn zurückerstattet, erhöht um die Entschädigung in Höhe der Strafe, die dem Kunden bei einer Stornierung durch ihn entstanden wäre.
Wenn die Stornierung durch den Kunden oder die Agentur vor Beginn des Aufenthalts auf außergewöhnliche und unvermeidbare Umstände am Standort des Gastgebers oder am Bestimmungsort zurückzuführen ist und erhebliche Auswirkungen auf die Ausführung des Vertrags hat, wird die Höhe der Der Aufenthalt (ohne Versicherung) wird vollständig zurückerstattet, die Agentur zahlt jedoch keine zusätzliche Entschädigung.
Aufenthaltsbedingungen:
Geben Sie die Schlüssel zurück
Ankünfte sind am Nachmittag und Abflüge am Morgen: Die Agentur macht ihre Kunden darauf aufmerksam, dass Ankünfte und Abflüge an den Tagen und Stunden erfolgen müssen, an denen die Rezeption geöffnet ist. wie auf dem Gutschein angegeben, der ihm bei der Zahlung des Restbetrags zugesandt wurde.
Wenn der Kunde nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit erscheinen kann, muss der Empfang unbedingt benachrichtigt werden, um das zu befolgende Verfahren zu vereinbaren.
Bei einer Ankunft außerhalb der genehmigten Zeiten oder nach dem geplanten Datum wird von der Agentur keine oder nur eine teilweise Rückerstattung gewährt.
Kaution / Kaution
Eine Anzahlung von mindestens 300 Euro pro Miete (einstellbar mit Eurocard / Mastercard, Visa oder Bargeld). Sie wird nach Zahlung der vor Ort in Anspruch genommenen Leistungen, nach Abzug des Schadensersatzes und Rückgabe der Schlüssel zurückgegeben.
Der Hauptinhaber der Reservierung muss der Inhaber der Anzahlung sein.
Diebstahl, Verlust und Beschädigung
Kunden müssen sich gegen die Risiken versichern, die mit der Belegung der gebuchten Unterkunft verbunden sind, nämlich Diebstahl, Verlust oder Beschädigung persönlicher Gegenstände sowie die Schäden, die sie am Mietobjekt verursachen könnten, sowie Schäden, die sie aufgrund ihrer Fahrlässigkeit in der Einrichtung verursachen könnten. Ihre persönliche Haftpflichtversicherung kann diese Risiken abdecken. Wir bitten Sie, dies bei Ihrem Versicherer zu erfragen und bei der Buchung einen Nachweis vorzulegen. Ebenso können unsere Einrichtungen, die die Dienste einer vorübergehenden Vermietung anbieten und nicht die eines Hotels im Sinne von Artikel 1952 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, nicht für den Fall des Diebstahls oder des Verschwindens von Eigentum von Kunden verantwortlich gemacht werden. (Wohnungen, Fahrzeug ...).
Inventar / Sauberkeit:
Es ist Sache des Kunden, innerhalb von 2 Stunden nach der Ankunft (oder am nächsten Morgen bei verspäteter Ankunft) eine Bestandsaufnahme (Ausstattung und Sauberkeit der Vermietung) vorzunehmen und eventuelle Fehler an der Rezeption zu melden. Nachträglich wird keine Reklamation angenommen.
Endreinigung
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, andernfalls ist eine Entschädigung von mindestens 45 Euro erforderlich (siehe Angaben auf den Gutscheinen). Jeder Kunde muss die Unterkunft in einwandfreiem Zustand zurückgeben (Müll geleert, Geschirr gespült und gelagert gemäß den Angaben im Begrüßungsleitfaden, Ofen und Kühlschrank gereinigt, Decken gefaltet, Möbel an Ort und Stelle, Boden gekehrt und gereinigt .... Listen-Nr erschöpfend), da es ihm bei der Ankunft zugestellt und mit einem Mitglied unseres Teams validiert wurde. Der Kunde kann den „Endreinigungsservice“ spätestens am Dienstag vor seiner Abreise an der Rezeption buchen, wenn er diese Aufgabe erledigen möchte. Wir erinnern Sie daran, dass die hygienische Desinfektion keine Endreinigung ist, sondern eine besondere Behandlung der sanitären Einrichtungen zwischen den einzelnen Diensten.
Die Endreinigung ist im Preis in der Hotelformel enthalten.
Mietempfangskapazität
Aus Gründen der Sicherheit, Versicherung und des Komforts (mangelnde Wasserproduktion, Platzbedarf ...) ist es verboten, die Anzahl der in der Unterkunft vorgesehenen Insassen (einschließlich Babys) zu überschreiten. Der Betriebsleiter wird jede Person ablehnen, die über die geplante Kapazität hinausgeht.
Geschäftsordnung
Der Kunde verpflichtet sich, die internen Vorschriften der Einrichtung zu respektieren und sicherzustellen, dass die Bewohner der Unterkunft diese einhalten.
Im Falle der Nichteinhaltung dieser Vorschriften oder einer Haltung, die der Ruhe und dem Anstand der Einrichtung durch einen oder mehrere Bewohner der Vermietung zuwiderläuft, kann die Einrichtung nach Bekanntgabe ohne Wirkung oder unmittelbar abhängig von der Schwere der Tatsachen, kann den Kunden oder seine Mitbewohner bitten, die Einrichtung zu verlassen. Diese Situation begründet nicht das Recht auf eine teilweise Rückerstattung des Aufenthalts.
Haustiere willkommen
Hunde (außer Kategorie 1 und 2) werden in Betrieben akzeptiert (sofern in der Beschreibung nicht anders angegeben). Sie sind in der Regel auf ein Tier pro Verleih beschränkt.
Sie müssen in den öffentlichen Bereichen an der Leine geführt werden und dürfen bei der Vermietung nicht alleine gelassen werden.
Hunde müssen bis zum Datum ihrer Impfung tätowiert oder mit Mikrochips versehen sein. Der Kunde muss zivilrechtlich versichert sein.
Für den Empfang des Tieres wird vor Ort ein Zuschlag verlangt, der je nach Einrichtung unterschiedlich ist.
Kurtaxe
Es wird vor Ort im Auftrag der Gemeinde gesammelt und variiert je nach Station. Der Betrag ist als Hinweis auf den Gutscheinen angegeben, vorbehaltlich Änderungen durch das Rathaus.
Lokale Störungen
Die Agentur kann nicht für externe Belästigungen verantwortlich gemacht werden, die den reibungslosen Ablauf des Aufenthalts stören, unterbrechen oder verhindern würden, insbesondere bei mangelnder Strom-, Gas- oder Wasserversorgung (Streik, Wassermangel aufgrund von Dürre) , Flut ...); Reduzierung, Verschiebung oder Beseitigung der von den Stationen angebotenen Aktivitäten und Dienstleistungen (saisonale Dienstleistungen, Streik, dauerhafte Schließung, Wetterbedingungen usw.); laute Umgebung (belebte Stationen, Schwimmbad, benachbarte Baustelle, starker Verkehr, Nachbarschaftsprobleme usw.). Es ist nützlich, sich daran zu erinnern, dass sich die französische Küste und die touristischen Gebiete im Allgemeinen ständig weiterentwickeln und in der Hochsaison sehr überfüllt sind. Folglich kann die Qualität der Umwelt beeinträchtigt werden, und aus dieser Situation kann eine bestimmte Anzahl von Belästigungen resultieren.
Beschwerden
Beschwerden oder Anomalien müssen zuerst vor Ort gemeldet werden, damit der Bediener den Fehler beheben oder beobachten kann. Wenn das Problem jedoch vor Ort nicht behoben werden konnte, muss sich der Kunde so schnell wie möglich an die Agentur wenden. Eine Reklamation ist nicht zulässig, wenn der Kunde sie nicht bereits vor Ort gemeldet hat und wenn sie nicht innerhalb von 15 Tagen nach dem Aufenthalt Gegenstand eines Schreibens ist.
Schutz personenbezogener Daten
In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in der geänderten Fassung und der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 wird der Kunde darüber informiert, dass die personenbezogenen Daten als verbindlich angegeben und in der EU erfasst sind während der Registrierung der Reservierung sind für die Ausführung des Aufenthaltes erforderlich.
Die Empfänger personenbezogener Daten sind: Mitarbeiter, die für Reservierungen zuständig sind, und Mitarbeiter oder Partner, die für die Begrüßung von Kunden zuständig sind.
Die Agentur verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten nur für den für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung erforderlichen Zeitraum aufzubewahren.
Der Kunde kann jederzeit sein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung von Daten sowie Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung und Portabilität personenbezogener Daten ausüben.
Dazu müssen Sie eine Anfrage an folgende E-Mail-Adresse senden: resasogerel@hotmail.com oder per Post: SOGEREL DESTINATIONS - CS 10100 - Rue du Sampan - 11430 GRUISSAN