Die vorliegenden Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht
die Bedingungen zu definieren, unter denen die SOGEREL-Agentur
ZIELE, EURL mit einem Kapital von € 121 959, in den
Narbonne B 419882113, ATOUT France unter der Nummer IM011110002, Bankgarantie
Groupama Banque, versichert Haftpflicht von Generali Vertrag nr 027143,
vermarktet die in seiner Broschüre oder auf seiner Website aufgeführten Beherbergungsleistungen
Websites (www.vacances-gruissan.com, www.camping-la-pinede-enchantee.com)
und www.appart-agathea.com.), alle in Übereinstimmung mit dem Tourismusgesetz, Artikel R211
11.03.

Preis des Aufenthalts:
Alle Preise verstehen sich in Euro, inklusive aller Steuern, zuzüglich Kurtaxe und
Gebühren.
Der für den Aufenthalt geltende Tarif ist der am Buchungstag gültige Tarif. Angebote
Sonderangebote, die die Agentur nach dem Reservierungsdatum vorschlägt, werden nicht berücksichtigt
nicht rückwirkend.
Die Hotelpreise gelten für mindestens 2 Personen
zu dem ein Zuschlag pro weitere Person hinzugefügt.
Die Preise in der Mietformel sind in der Mieteinheit angegeben.
Hotelpreise verstehen sich pro Tag und Person, Halbpension (gilt für
Rosas hotels)
Die Preise beinhalten: die Bereitstellung der Unterkunft nach der gewählten Formel,
die Energie (Wasser, Strom und Gas, es sei denn die Gas plancha Minen auf Campingplatz
Die Pinewood Magie und das Energiepaket Dorf Giardini di Altea), Zugang zu
Dienste wie im Katalog, der Empfang bei der Ankunft und das Inventar zu Beginn beschrieben,
Die Preise beinhalten nicht: Verwaltungsgebühren, Kurtaxe, Endreinigung
und die Wäsche (mit Ausnahme von Erwähnungen oder entgegengesetzten Formeln), die Kaution.
Kontakt für die Reservierung:
Telefonisch unter 04 68 90 27 00

Per E-Mail: sogerel@wanadoo.fr
In der Agentur: Rue du Sampan - L'Oustal des Mers - 11430 GRUISSAN
Buchungsbedingungen:
Der Kunde wählt sein Reiseziel, seine Art der Unterbringung, seine Aufenthaltsdaten, seine Leistungen
zusätzlich (Reiserücktrittsversicherung und Mieterhaftung, Komfort
Hotel, Frühstück etc)
Der Berater bestätigt die Buchung und den Preis per E-Mail oder per
Post einschließlich der Anzahlungsanforderung, das Pro-Format-Angebot mit einer Zusammenfassung der
reservierte Dienstleistungen und ein Buchungsformular Nach Erhalt der Mail, die
Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass alle Artikel seinen Anforderungen entsprechen.
Der Kunde bestätigt seine Bestellung durch Rücksendung des ausgefüllten Buchungsformulars und
unterschrieben, nach Kenntnisnahme und Annahme der Verkaufsbedingungen, beigelegt
seine Anzahlung
Bei Reservierung per Mail oder Telefon und sofortiger Abrechnung per
Kreditkarte wird die Reservierung, mit Ausnahme des Zahlungsvorfalls, sofort validiert
und gilt als endgültig.
Bei Zahlung per Scheck, Urlaubsgutschein oder Überweisung wird die
Der Kunde hat eine Option, die 7 Tage gültig ist. Für kurzfristige Buchungen (weniger
14 Tage vor Anreise) sind die Optionen 72h gültig.
Bei Zahlungseingang erhält der Kunde eine Bestätigung per E-Mail oder
Postweg. Dies ist die Vereinbarung zwischen dem Kunden und der Agentur.
Ein Gutschein (oder Voucher) wird spätestens bei Zahlung des Restbetrags verschickt
14 Tage vor Anreise. Dieses Dokument bescheinigt, dass Ihr Aufenthalt bezahlt ist und gibt Ihnen
die notwendigen Informationen bei Ihrer Ankunft. Wenn der Restbetrag nicht rechtzeitig eintrifft
(spätestens 14 Tage vor Anreise) kann die Reservierung storniert werden und
führen zu Strafen (Absatz Absage des Aufenthalts)
Rechnung bezahlt: Rechnungen werden ausgestellt, nachdem die Kunden vor Ort angekommen sind. Bei der
Auf Kundenwunsch wird eine Rechnung per E-Mail oder per Post verschickt
Zip.
Zahlungsmittel:
Die Zahlung kann erfolgen per:
Kreditkarte (Visa oder Mastercard)
Scheck an SOGEREL DESTIONS
Feriengutscheine ANCV (ordnungsgemäß ausgefüllt und per Einschreiben versandt)
Überweisung:
Bank: CIC NARBONNE
IBAN: FR76 1005 7191 5700 0967 8140 179 - BIC: CMCIFRPP

Widerrufsrecht:
Nach den Bestimmungen des Artikels L 221-28 12 ° des Verbrauchergesetzbuchs
Die Agentur informiert den Kunden darüber, dass der Verkauf von Hosting-Diensten erfolgt
an einem bestimmten Datum oder zu einer bestimmten Periodizität unterliegt nicht der
14 Tage Widerrufsfrist.
Buchungsänderungen:
Durch den Kunden:
Der Kunde kann die Änderung seines Aufenthalts für einen anderen Termin oder einen anderen beantragen
Art der Unterkunft, spätestens 14 Tage vor Anreise, gegen eine Änderungsgebühr
ab 15 Euro.
Von der Agentur:
Die Agentur muss möglicherweise den Aufenthalt ändern, bevor er beginnt: Der Kunde wird informiert
den neuen Vorschlag so bald wie möglich telefonisch und bestätigt durch
E-Mail oder Post.
Der Kunde kann:
Ablehnung des neuen Vorschlags: In diesem Fall erstattet die Agentur alle Beträge
bezahlt
Akzeptieren Sie den neuen Vorschlag: Wenn der Aufenthalt billiger ist, erstattet die Agentur
Unterschied zum Kunden. Wenn der Aufenthalt teurer ist, kümmert sich die Agentur um die Differenz.
Stornierung des Aufenthalts:
Durch den Kunden:
Bei mehr als 30 Tagen wird eine Stornogebühr von 25 Euro erhoben (in dem Wissen, dass, wenn die
Kunde hat eine Stornoversicherung abgeschlossen, diese kann nicht erstattet werden)
30 bis 14 Tage vor dem Beginn des Aufenthalts: 25% des Betrags des Aufenthalts
Von 13 bis 8 Tage vor dem Beginn des Aufenthaltes: 75% des Betrages des Aufenthaltes
7 Tage oder weniger vor dem Beginn des Aufenthalts: 100% des Betrags des Aufenthalts.
Im Falle einer Unterbrechung des Aufenthalts oder vorzeitiger Abreise kann der Kunde keinen Anspruch geltend machen
erstattet werden. Gebühren und Versicherungsgebühren werden nicht erstattet, auch wenn
Sie haben eine Versicherung.
Die Stornierung muss unbedingt telefonisch erfolgen und schriftlich (E-Mail) bestätigt werden
oder empfohlene Post). Andernfalls kann es nicht berücksichtigt werden und der Kunde
muss den vollen Preis des Aufenthalts bezahlen.
Wenn der Kunde eine Haftpflichtversicherung des Mieters abgeschlossen hat
Die Agentur ist für die Übermittlung aller Teile an das Unternehmen verantwortlich.
Von der Agentur:
Die Agentur behält sich das Recht vor, den Aufenthalt des Kunden vor Reiseantritt zu stornieren
Grund überhaupt. In diesem Fall wird der vom Kunden bezahlte Betrag zuzüglich erstattet
eine Entschädigung in Höhe der Strafe, die der Kunde bei einer Stornierung hätte zahlen müssen
eingegriffen.
Wenn die Stornierung des Kunden oder der Agentur vor Beginn des Aufenthalts auf Umstände zurückzuführen ist
außergewöhnliche und unvermeidbare Ereignisse am Austragungsort oder am Bestimmungsort und
einen erheblichen Einfluss auf die Vertragserfüllung hat die Höhe des Aufenthalts
(ohne Versicherung) wird voll erstattet, aber keine zusätzliche Entschädigung
wird nicht von der Agentur fällig.



Hunde müssen tätowiert oder mit Mikrochips versehen sein, um die Impfung zu gewährleisten. Der Kunde muss sein
in zivilrechtlicher Haftung versichert.
Für den Empfang wird vor Ort ein nach Betrieben variabler Zuschlag verlangt
des Tieres.
Kurtaxe:
Vor Ort für die Gemeinde wahrgenommen, variiert es je nach Station.
Der Betrag ist als Hinweis auf den Gutscheinen angegeben. Änderungen vorbehalten
beim Rathaus.
Kaution / Kaution:
Eine Kaution von mindestens 300 Euro pro Anmietung (einstellbar mit Kreditkarte Eurocard /
Mastercard, Visa oder Bargeld). Sie wird nach Auszahlung der Leistungen zurückerstattet
vor Ort verbraucht, weniger Zulagen einbehalten möglich
Beschädigung und Rückgabe der Schlüssel.
Flüge, Verluste und Verschlechterungen:
Der Kunde ist verpflichtet, sich gegen die mit dem Bezug der Unterkunft verbundenen Risiken zu versichern
vorbehalten, nämlich: Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von persönlichem Eigentum, sowie
den Schaden, den sie an dem Mietobjekt anrichten könnten, sowie den Schaden
dass sie wegen ihrer Nachlässigkeit im Establishment provozieren könnten. Ihre
die Personenversicherung "Wohnen - zivilrechtliche Haftung" kann diese Risiken abdecken,
Wir bitten Sie, sich bei Ihrem Versicherer zu erkundigen und einen Nachweis zu erbringen
wenn Sie ankommen (Vertragsreferenz). Ebenso bieten unsere Institutionen
die Leistungen einer vorübergehenden Vermietung und nicht die eines Hotels im Sinne von § 1952
des Bürgerlichen Gesetzbuches kann die Verantwortung der Betriebe nicht in Anspruch genommen werden
Diebstahl oder Verschwinden von Eigentum des Kunden (Wohnungen, Fahrzeug ...).
Lokale Störungen
Die Agentur kann nicht für externe Belästigungen verantwortlich gemacht werden
insbesondere den reibungslosen Ablauf des Aufenthaltes stören, unterbrechen oder verhindern
bei fehlender Stromversorgung, Gas oder Wasser (Streik, Wassermangel fällig)
Dürre, Flut ...); Kürzung, Verschiebung oder Annullierung von Aktivitäten und
Dienstleistungen, die von den Resorts angeboten werden (saisonale Vorteile, Streik, dauerhafte Schließung,
atmosphärische Bedingungen ...); laute Umgebung (belebte Ferienorte, Schwimmbad,
Nachbarbaustelle, starker Verkehr, Nachbarschaftsprobleme ...). Es ist nützlich, sich zu erinnern
dass die französische Küste und die touristischen Gebiete im Allgemeinen ständig auf dem Weg sind
Entwicklung und sind in der Hochsaison sehr gefragt. Deshalb
Die Qualität der Umwelt ist spürbar und eine Reihe von Belästigungen
kann aus dieser Situation entstehen.

Ansprüche:
Reklamationen oder Unregelmäßigkeiten müssen zunächst vor Ort gemeldet werden
damit der Bediener den Verstoß beheben oder sehen kann. Ist aber das Problem
konnte nicht vor Ort abgewickelt werden, muss der Kunde die Agentur so schnell wie möglich kontaktieren
Fristen. Eine Reklamation ist nicht zulässig, wenn der Kunde dies nicht bereits angegeben hat
vor Ort und wenn es nicht Gegenstand einer E-Mail innerhalb von 15 Tagen nach dem Aufenthalt ist.
Schutz personenbezogener Daten:
In Übereinstimmung mit dem Datenverarbeitungsgesetz und den Freiheiten Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, so dass
geändert und der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 der Kunde
wird darüber informiert, dass personenbezogene Daten als verbindlich gemeldet werden
und werden im Rahmen der Anmeldung der Reservierung abgeholt, um
die Ausführung des Aufenthalts.
Empfänger der personenbezogenen Daten sind die zuständigen Mitarbeiter
der Reservierung und des Personals oder der Partner, die für den Empfang der Kunden verantwortlich sind.
Die Agentur verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten nur für die erforderliche Dauer aufzubewahren
zur guten Vertragserfüllung.
Der Kunde kann jederzeit von seinem Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Gebrauch machen
Daten sowie Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung und Portabilität von
personenbezogene Daten.
Dazu müssen Sie die Anfrage an die folgende E-Mail-Adresse stellen:
resasogerel@hotmail.com oder per Post:


SOGEREL DESTINATIONS – CS 10100 – Rue du Sampan – 11430 GRUISSAN

© 2023 by Gracious Dwelling. Proudly created with Wix.com

 

1-800-000-0000   |   info@mysite.com

Commercialisé par SOGEREL DESTINATION

Rue du Sampan - CS 10100 - 11430 GRUISSAN

EURL au capital de 121 959 euros - RCS Narbonne 419 882 113 - APE : 7911Z N° TVA intracommunautaire : FR83419882113 - Siret : 419 882 113 00030

Opérateurs de voyages et de séjours : IM011110002 - Garant : Groupama, assurance-crédit & caution, 8-10 rue d'Astorg, 75 008 Paris - Assureur : Generali IARD, 2 rue Pillet-Will, 75009 Paris. N° de contrat : 027143

© 2023 by Gracious Dwelling. Proudly created with Wix.com

1-800-000-0000   |   info@mysite.com

  • Facebook Black Round
  • Twitter Black Round
  • Instagram Black Round